Schacher 2


Aller guten Dinge sind zwei
! Am 16.11.19, zur "Langen Nacht der Museen Böblingen/Sindelfingen" öffnet "Schacher 2Raum für Kunst und Poesie" erstmals seine Tür direkt auf dem Böblinger Marktplatz, Hausnr. 24, und legt den Grundstein für eine vielfältige Symbiose der kreativen Gattungen – und der beiden Betreiber Marko Schacher und Katrin Jobe.

Ab 20 Uhr lässt die Reutlinger Künstlerin Jenny Winter-Stojanovic im Dialog mit der Ulmer Lyrikerin Christine Langer während einer dreistündigen Live-Performance gefühlvolle Momentaufnahmen für Kunst- und Literatur-Interessierte entstehen. Während Christine Langer aus ihren vier Lyrikbänden liest, visualisiert Jenny Winter-Stojanovic ihre in Langers filigranen Gedichten erspürten Emotionen in vor Ort wachsenden Kunst-Objekten. Dauer: bis ca. 23 Uhr. Anschließend können die entstandenen Kunstwerke in Ruhe bewundert werden.

Zum Hintergrund: “Schacher 2 – Raum für Kunst und Poesie" wird von dem Böblinger Marko Schacher und der Neu-Böblingerin Katrin Jobe betrieben. Es ist quasi die lokale Zweigstelle der bereits seit neun Jahren in Stuttgart bestehenden Galerie "Schacher – Raum für Kunst", erweitert um lyrische, poetische Facetten. "Schacher 2" steht also für die zweite Galerie, die zwei benannten Gattungen und die beiden in Liebe verbundenen Initiatoren. Nach einigen Schaufenster-Installationen mit Werken von Jim Avignon ist die Aktion zur "Langen Nacht" das erste Lebenszeichen des neuen Böblinger Kreativraums. Für die Zukunft sind bereits weitere Lesungen, Konzerte, Vor- und Aufführungen geplant, zunächst einmal im Monat.

Weitere Infos demnächst an dieser Stelle.